Sossenheim kann nachhaltig

Chronik „Sossenheim kann nachhaltig“

23.08. bis 27.08. jeweils 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr: Sossenheimer Umweltwoche

Über 150 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren besuchten die Workshops während der Umweltwoche. Spielerisch und ganz praxisnah eigneten sie sich neues Wissen über Abfalltrennung und Abfallvermeidung an und entwickelten eigene Ideen für mehr Ressourcenschutz und Nachhaltigkeit. Die Workshops wurden vom Quartiersmanagement in Kooperation mit Umweltlernen in Frankfurt angeboten.    

Freitag, 27.08. 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr Stadtteilmarkt „Sossenheim kann nachhaltig“

Bunt und vielfältig war das Angebot der rund 25 Akteurinnen und Akteure, die im Cäcilia-Lauth-Park Informationen und Mitmachaktionen für Groß und Klein rund ums Thema „Nachhaltigkeit“ anboten. Kindergruppen aus Kitas und Schulen, Familien, Sossenheimer Bürgerinnen und Bürger – über 200 Menschen kamen auf einen Besuch vorbei. 

Sonntag, 29.08.2021: Rauf auf´s Fahrrad – RUND UM SOSSENHEIM 

Von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr fand eine gemütliche Fahrradtour für Groß und Klein mit mehreren Stempelstationen auf der 12 km langen Strecke rund um unseren Stadtteil statt.  

Ins Leben gerufen wurde die klimafreundliche Tour vom Sossenheimer Vereinsring und gemeinsam umgesetzt mit dem Heimat- und Geschichtsverein Sossenheim, der Sossenheimer Jugendfeuerwehr, dem Kultur- und Förderkreis und dem Verein „Die Spritzer 1953“ e.V.

Sonntag, 12.9.2021 FahrRad! Im GrünGürtel 

Der traditionelle Rad-Aktionstag mit einem Rundkurs durch den GrünGürtel macht auch in Sossenheim Station: An der Nidda im Sossenheimer Unterfeld baut der BUND einen Stand auf, stempelt fleißigen Radler*innen den Tourenpass ab und bietet Informationen zu Naturschutzprojekten vor Ort. 

http://www.umweltlernen-frankfurt.de/Fahrrad/